Wissenschaftliche Publikationen zur Introvision (Auszug)



"Verringerung von Tinnitus mittels Introvision: Eine Studie" Britta Buht, erschienen 2007 bei Vdm Verlag Dr. Müller, 104 S.
ISBN-10: 3836424959

"Gelassen und handlungsfähig: Das Qualifizierungsmodul Integrative Introvisionsberatung (QUIB) zum Erwerb von Selbst- und Sozialkompetenz im Pädagogikstudium" Telse Iwers-Stelljes, erschienen 2008 bei Klinkhardt,236 S.
ISBN-10: 3781515869

"Dauerhafte Auflösung chronischer Nackenverspannungen durch Introvision: Eine empirische Untersuchung einer pädagisch-psychologischen Intervention zur mentalen Selbstregulation" Nicole Pereira Guedes, Dissertation, Universität Hamburg, 242 S.

 

"Verbesserung der Hörfähigkeit durch das pädagogisch-psychologische Interventionsverfahren der Introvision: sieben Fallanalysen"  Kerstin Schuldt

 


"Stressreduktion im Leistungssport durch die pädagogisch-psychologische Methode der Introvision..." Ole Benthien

 

 

"Schwerhörigkeit verringern: eine quantitave Analyse der Auswirkungen der Introvision ...auf Hörgewohnheiten und Hörfähigkeit" Ina Sylvester

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite aktualisiert:03.2.2014